REVT

Rational Emotive Behavioral Therapie

Rational Emotive Verhaltenstherapie (REVT) wurde 1955 vom Psychologen Dr. Albert Ellis begründet. REVT hat die Art und Weise, wie Psychotherapie praktiziert wird, drastisch geändert. Anstelle der Suche nach Kindheitstraumata (Psychoanalyse) oder der Neuprogrammierung von Verhaltensweisen (Behavioristen) untersucht die REVT die Gedanken und Philosophien von Personen, aufgrund derer sie sich aufgewühlt fühlen oder die ihr Verhalten stören. Diese Idee war nicht neu, sie war nur noch nicht angewendet oder wissenschaftlich überprüft worden. 

Kurz zusammengefasst hilft die REVT Personen, nicht die Nerven zu verlieren, trotz nerviger Bedingungen. Wenn z.B. eine Personen ihren Job verloren hat, so sagt die REVT, dass diese Person sich aussuchen kann, sich entweder niedergeschlagen zu fühlen oder den Verlust zu bedauern. Da Niedergeschlagenheit ein eher destruktiver Zustand mit negativen Gefühlen ist, bevorzugen die meisten Personen das Bedauern, welches ein eher tolerierbarer Zustand ist. Zwei Punkte sind der REVT wichtig: 1. REVT verpasst Personen keine rosa Brille, so dass sie alles positiv sehen und 2. versucht sie nicht, Gefühle wegzunehmen. Wir wissen, dass in unserer Welt beunruhigende Dinge passieren. REVT-Psychotherapeuten helfen ihren Patienten daher, zu lernen, wie sie mit den Problemen des Lebens in einer gesunden und funktionellen Art und Weise umgehen können. 

Obwohl REVT die Grossmutter/der Grossvater der kognitiven Verhaltenstherapie ist, wurde sie so entwickelt, dass sie immer aktuell bleibt. Sie vereint neue und erprobte Methoden und Techniken in ihr Programm. Besonders hervorzuheben ist, dass REVT keine Methode ist, sondern eine Schule der Psychotherapie. Dies bedeutet, dass es in Bezug auf psychologische und emotionale Probleme allumfassend ist.

 

Daten aus 60 Jahren REVT unterstützen den Slogan von Ellis „REVT ist eine Kurzzeit-Therapie mit Langzeit-Ergebnissen“.

Falls ich Ihr Interesse für REVT wecken konnte, so finden Sie unter www.lirebt.lu weitere Information.

Kontakt

34 Avenue Victor Hugo, 1750 Luxembourg

+352 691 290 170

Contact

+352 691 290 170

©2019 by Psychologe Robert Blanke. Proudly created with Wix.com